Führerscheine mit 17

Begleitendes Fahren - Mit 17 Jahren Auto fahren? Das geht!

Mit 16 ½ Jahren kann man sich anmelden, ist mit 17 Jahren fertig ausgebildet, macht die Prüfung und schon geht´s los.

Allerdings nicht alleine, bei der Antragstellung muss man die Begleiter der Führerscheinstelle angeben (Begleiter mindestens 30 Jahre alt, 5 Jahre im Besitz der Klasse B oder 3, nicht mehr als 1 Punkt beim Fahreignungsregister in Flensburg).

Mit diesen Begleitern darf man dann fahren. Mit 18 Jahren gibt es dann den richtigen Führerschein, mit diesem ist dann „Freie Fahrt“ weltweit angesagt.

Die Begleiter müssen nicht mit dem Fahrer verwandt sein. Alle Begleiter werden in der Fahrschule auf ihre Begleitertätigkeit in einer Unterweisung vorbereitet.